Helfen Sie mit

Wählen Sie die Angebote an denen Sie mithelfen möchten und füllen Sie das Formular aus. Wir kontaktieren Sie anschliessend. Angebote die nicht gelistet sind haben keinen Bedarf. Beachten Sie, dass wir eine Teilnahme nicht garantieren können.

Besichtigung KVA Trimmis

Aus dem Auge, aus dem Sinn...
Was geschieht mit unserem Abfall?

Besuche eines der grössten Lagerhäuser

Wir zeigen dir wie ein Hochregallager funktioniert und was der Logistiker alles macht.
Bediene einen richtigen Stapler und meistere das Labyrinth.

Besuch im Kantonsspital Graubünden

Unser Ferienpassangebot richtet sich an alle Kinder, welche gerne einmal den Spitalalltag miterleben möchten.

Biber - Baumeister unserer Flüsse

Wer hat schon mal angeknabberte Bäume entdeckt? Wo dieser scheue Bewohner lebt und was er mag lernen wir beim Spielen und Rätseln beim Rossboden in Chur kennen.

Blick hinter die Kulissen des Tierheim + Tierhotel Arche

Mit einer kurzen Powerpoint-Präsentation und einer Führung wird der Alltag im Tierheim näher gebracht.

Bogenschiessen und Schleichen

Im Tipilager lernst du mit Pfeil und Bogen zu schiessen und durch den Wald zu schleichen wie Indianer.
Zuerst schiesst du auf die grossen Zielscheiben, mit mehr Übung darfst du dein Glück auf unseren Bogenparcours versuchen. Dabei musst du möglichst unbemerkt und lautlos schleichen.

Die grossen Drei

Auf den Spuren von den grossen Rückkehrern Wolf, Luchs und Bär lernen wir auf spielerische Weise ihr Verhalten und Lebensweise kennen.

EMSORAMA "Phänomene erleben!"

Rund 50 verschiedene Experimente, auf einer Fläche von circa 400 m2,
laden zum Erleben, Staunen und Lernen ein. Im Mittelpunkt stehen das spielerische Erkunden von Naturphänomenen sowie die Faszination von Naturwissenschaft und Technik. Die Kinder können alle Experimente frei entdecken, beobachten und – im wahrsten Sinne des Wortes –
«be-greifen».

Fantasievolles Modellieren von Marzipanfiguren

Modelliere deine eigenen Marzipanfiguren ganz nach deiner Vorstellung.
(2 bis 3 Figuren pro Kind)

Feuer und seine Faszination

Du lernst an diesem Tag auf verschiedene Arten Feuer zu machen:
mit einem Streichholz, mit einem Magnesium-Feuerstarter, mit Stein und Stahl und sogar nur mit zwei Steinen. Damit der Funke rasch zur Glut und schliesslich zum Feuer wird, stellst du verkohlte Baumwolle her und lernst, ein gutes Zundernest zu machen.